Nicole Frei - Violine

Bild Nicole

HP von Nicole Frei

1978 in Bern geboren, erhielt ich als Kind und Jugendliche Unterricht bei Nicos Argyris, Ulrich Lehmann und Alejandro Mettler. Nach der Matura studierte ich am «Conservatoire de Musique de Neuchâtel» Violine, zuerst bei Anne Bauer, dann bei Kamilla Schatz. 2004 erhielt ich das Lehrdiplom, und im Sommer 2007 schloss ich mein Studium mit dem Konzertdiplom (Filière 2) in der Klasse von Jean Piguet ab

An der Musikschule Saanenland-Obersimmental bin ich seit August 2008 als Geigenlehrerin tätig. Zusätzlich unterrichte ich seit 2011 an der Regionalen Musikschule Wohlen/AG. Erfahrungen habe ich vorgängig auch durch zahlreiche Stellvertretungen an Musikschulen in verschiedenen Kantonen, durch die Co-Leitung von Musikschullagern und durch Privatunterricht von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gewonnen.

Seit Februar 2006 bin ich Konzertmeisterin des gemischten Laien-/Berufsorchesters Gelterkinden mit mehreren Jahreskonzerten unter Gunhard Mattes. Zusätzlich bin ich seit 2011 Konzertmeisterin im L‘Orchestre Festival (Bern) unter Meinrad Koch. Mit dem bulgarischen Pianisten Berkant Nuriev habe ich Ende 2010 das Duetto Viano gegründet, das sich auch dem Repertoire der leichten Klassik widmet. Mit dem Kontrabassisten Roland Neuhaus und dem Pianisten Roumen Kroumov ist anfangs 2016 das Trio Furioso mit Schwerpunkt Salonmusik entstanden.

Anregungen hole ich mir regelmässig an pädagogischen Weiterbildungskursen im Rahmen der nationalen und internationalen ESTA und an Meisterkursen für Violine, u.a. bei Thomas Brandis, Anke Dill, Ana Chumachenco und Kurt Sassmannshaus.