Dominique Thomet Jeanprêtre - Querflötistin und Bambusflötenlehrerin

Bild Dominique

In Saanen aufgewachsen hat Dominique an der Musikschule Saanenland ihren ersten Querflötenunterrricht bei Beat Wenger besucht. Ihr Musikstudium hat sie mit Lehr-und Konzertdiplom am Konservatorium Bern abgeschlossen.
Die Bambusflöte und deren Unterricht lernt sie im Jahre 2003 kennen und sie ist von der spezifischen Pädagogik, die dieses Instrument begleitet, sofort begeistert. Sie unternimmt die Ausbildung für den Bambusflötenunterricht in Genf am «Institut Jaques- Dalcroze» und am Konservatorium in Bern im Rahmen des Verbandes "Bambusflöten Schweiz".

Seit 2006 unterrichtet sie das Fach Bambusflöte an der Musikschule Saanenland und privat in Sorens. Überzeugt vom reichen und ganzheitlichen Potential, die die spezifische Pädagogik dieses wunderbaren Einstiegsinstruments ermöglicht, dreht sie 2011 im Auftrag des Verbandes "Bambusflöten Schweiz" in einem 3er Team einen Werbefilm über die Bambusflöte.

Dominique ist Mutter von zwei erwachsenen Töchtern (beide Musikerinnen) und lebt mit Ehemann in Sorens bei Bulle/ FR.